Pizza mit Kartoffeln, Pesto und Stracchino

Aperitif

Pizza mit Kartoffeln, Pesto und Stracchino

Zeit


40 min

Schwierigkeit


mittel

Zutaten

  • 500 gr Mehl
  • 1 Glas Pesto
  • 250 g Stracchino
  • 250 ml Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1/2 Esslöffel Salz
  • 500 gr Kartoffeln
  • 30 gr gehackte Walnüsse
  • Olivenöl

Anleitung

Legen Sie das Mehl in eine Schüssel, machen Sie Loch in der Mitte und brechen die frischen Hefe hinein. Langsam lauwarmes Wasser hin zu geben, etwas Salz und beginnen Sie zu kneten, solange bis Sie einen glatten und dehnbaren Teig erhalten, den Sie dann für mindestens zwei Stunden ziehen lassen. In der Zwischenzeit kochen Sie die Kartoffeln, lassen diese dann abkühlen, schälen und schneiden Sie sie. Den Teig in zwei Teile teilen und jeweils flach ausrollen.
Den erstes Teil Teig auf ein beschmiertes Backblech legen, Pesto, eine Schicht Kartoffeln, Stracchino und gehackte Walnüsse obendrauf. Legen Sie das zweite Teigblatt oben auf und versiegeln Sie die Ränder. Stücke von Stracchino oben platzieren. Bei 180°C ca. 40 Minuten backen.

Zeit


40 min

Schwierigkeit


mittel
WordPress Lightbox